Sonnenhauskonzept

Das Sonnenhaus - ein Wohnkonzept mit Zukunft

Bauherrn, die bei ihrem Eigenheim über die gesetzlich geforderten Energiestandards hinausgehen wollen, hatten bisher die Qual der Wahl. Sollen sie sich für ein stark gedämmtes Haus entscheiden, für eine Photovoltaikanlage mit Wärmepumpe oder doch lieber für eine große Solarwärmeanlage, mit der sie viel Heizenergie solar erzeugen können? Das Sonnenhaus, das bisher die große Solarwärmeanlage als zentrales Merkmal hatte, vereint nun diese Optionen zu einem Baukonzept für die optimale Eigenversorgung mit Energie aus der Sonne für Wärme, Strom und Mobilität.

„Die Kombination von Solarthermie und Photovoltaik ist der Schlüssel zu einer größtmöglichen Unabhängigkeit vom Energieversorger, und die wollen wir Bauherren und Sanierern bieten.“ So erklärt Markus Rupp von Markus Rupp Bauunternehmen und Mitglied im Sonnenhaus-Institut e.V., die Neuausrichtung, die auf der Jahreshauptversammlung im November 2015 beschlossen wurde. Zudem hat sich das Interesse von Bauherren und Sanierern in den vergangenen Jahren sehr stark in Richtung Photovoltaik orientiert. „Wir verschließen uns den Bedürfnissen des Marktes nicht. Uns geht es darum, ein wirksames Instrument für den Klimaschutz und die Wärmewende anzubieten“.

Um unser Wissen stets auf dem neuesten Stand zu halten und Sie über Innovationen und Erfahrungen informieren zu können, haben wir uns dem Sonnenhaus-Institut e.V angeschlossen.

Dies hat es sich zur Aufgabe gemacht die Bekanntheit des Sonnenhausprinzips in der breiten Masse bekannter zu machen und somit zur Energiewende in Deutschland beizutragen.

Weitere Informationen finden Sie auf deren Webseite.